Lachstatar mit Honig-Senf-Sauce

  • Rezepte
  • Simpel
  • Schnell
  • Deftig
  • Zutaten für 2 Gläser mit je 200 g
    • 2 Sch. Pumpernickel oder Schwarzbrot
    • 100 g Räucherlachs
    • 1 Stück Rote Bete (vorgekocht)
    • 100 g Tiefkühl-Erbsen
    • 100 g Crème Fraîche
    • Salz und Pfeffer aus der Mühle zum Abschmecken
    Für die Honig-Senf-Sauce
    • 1/2 Bund Dill (frisch)
    • 2 EL Senf
    • 1 Stück Zitrone
    • 2 EL LieBee Rapshonig

    Rezeptvideo und Zubereitung

    1. Schritt

    Für die Honig-Senf-Sauce den Dill sehr fein schneiden (zum Garnieren ein paar schöne Dillspitzen beiseitelegen) und in einer Schüssel mit dem Senf, dem Saft der Zitrone und LieBee Rapshonig glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

    2. Schritt

    Pumpernickel mit den Händen in kleine Stücke zerkrümeln. 

    3. Schritt

    Den Räucherlachs und die Rote Bete in kleine Würfel schneiden.

    4. Schritt

    Die Erbsen in eine Schüssel füllen, mit kochendem Wasser übergießen. Nach 5 Minuten durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

    5. Schritt

    Zum Servieren alle Zutaten im Glas schichten:  
    Pumpernickel – Räucherlachs – Rote Bete Würfel – Erbsen

    6. Schritt

    Zum Schluss alles mit etwas Honig-Senf-Sauce würzen.

    7. Schritt

    Einen Klecks Crème fraîche als Topping hinzufügen, mit Pumpernickel-Bröseln bestreuen und mit den Dillspitzen garnieren.