Kurkuma Latte

Foodies lieben die feine Schärfe und den frischen Geschmack, Yogis schwören seit Jahrhunderten auf die Heilwirkung – die Goldene Milch, auch „Kurkuma Latte“ genannt, ist in aller Munde.

  • 60 Minuten
  • Süß
  • Simpel
  • Schnell
  • Drinks
  • Zutaten für 2 Portionen
    • 400 ml Vollmilch
    • 1 Knolle Kurkuma
    • 2 EL Kurkuma (gemahlen)
    • 1 Stück Ingwer (mittelgroß)
    • 1 Prise Pfeffer (schwarz)
    • 1/3 TL Zimt
    • 1/3 TL Kardamon (gemahlen)
    • 1 TL Kokosöl
    • nach Geschmack LieBee Rapshonig zum Süßen

    Anleitung

    Unser Rezept für den Kurkuma Latte verwendet frischen Kurkuma. Du findest die unscheinbare Knolle mit der großen Heilwirkung im gut sortieren Einzelhandel. Alternativ kannst Du Kurkuma-Pulver nehmen. Verwende zum Süßen am besten unseren sonnigen LieBee Rapshonig. Er passt wunderbar zu den würzigen Aromen des Kurkuma!

    Schritt 1

    Für die Würzpaste die frische Kurkuma-Knolle und den frischen Ingwer schälen und mit einer feinen Reibe zerkleinern.

    Schritt 2

    Nun das Kokosöl in einem Topf erhitzen und den geriebenen Kurkuma und Ingwer sowie 2 Esslöffel Kurkuma-Pulver 2 Minuten im Kokosöl anrösten.

    Schritt 3

    Den Topf vom Herd nehmen, Pfeffer, Zimt und Kardamom sowie 2 bis 3 Esslöffel Wasser der Masse hinzugeben und so lange rühren, bis eine Paste entsteht.

    Schritt 4

    Jetzt die Milch erwärmen, 2 Teelöffel der Paste hinzugeben, die Mischung verrühren und einmal aufkochen. (Die restliche Goldene-Milch-Paste kannst Du wunderbar in einem verschlossenen LieBee Glas im Kühlschrank 1 bis 2 Wochen aufbewahren.)

    Schritt 5

    Zum Schluss die Milch durch ein Sieb abseihen und in zwei Becher geben. Je nach Geschmack mit dem sonnigen Liebee Rapshonig himmlisch abrunden.

    Fotocredit: Herbs and Ginger